Über mich

Einen kleinen Einblick zu meiner Geschichte in der Aquaristik

Ich bin seid ca. 20 Jahren begeisterter Aquarianer mit dem Schwerpunkt “Guppy Hoch Zucht” und Liebhaber von dem seltenen Hechtkärpfling (Belonesox belizanus). Eine ordentliche Zucht von gesunden und kräftigen Fischen, erfordert eine Menge Diziplin und eine große Anzahl an Aquarien.

mikrowürmer-zuchtanlage1

Mein großes Glück ist es ein Zimmer in meiner Wohnung zu haben, dass als reines Fischzimmer dient. In meinem Fischzimmer sind ca.45 Aquarien, die mit Lufthebern und einem Kompressor betrieben werden. In allen Becken befinden sich verschiedene Pflanzen wie zum Beispiel Muschelblumen, Wasserlinsen, Hornkraut und viele weitere Arten, die bei Zimmertemperatur (18-23 Grad) und ohne Chemische oder andere Zusatzstoffe prächtig gedeihen. Die Becken in meiner Fischzucht Anlage, sind alle mit Posthornschnecken und Turmdeckelschnecken besetzt. Eine natürlichere Gesundheitspolizei gibt es nicht 🙂

Meine Fische erhalten als Futter, Granulat, Flockenfutter und alle 2 Tage auch frisch geschlüpfte Artemia, Mikrowürmchen – Panagrellus redivivus und für die junge Fischbrut gibt es auch öfters Bananenwürmchen (Panagrellus nepenthicola) oder Walter Worms / Wurms Mikrowürmer (Panagrellus silusioides). Outdoor betreibe ich im Garten noch einige 100 Liter Kübel, mit verschieden schnellwachsenden Aquarien und Teich Pflanzen, wie zum Beispiel Muschelblumen, Froschbiss und Wasserlinsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.